Waiblingen

Weihnachtszirkus in Waiblingen darf öffnen, aber mit weniger Zuschauern

circus
Kautschukfrau Neyenne Frank wird wieder mit von der Partie sein. © Bernhardt

Der Waiblinger Weihnachtscircus findet statt. Das teilt Zirkus-Chefin Britta Sperlich auf Nachfrage der Lokalredaktion Waiblingen mit. Allerdings gilt für Besucher die 2G-plus-Regel, was bedeutet, dass nur Menschen, die geimpft oder genesen sind sowie zusätzlich einen aktuellen Antigen-Schnelltest oder PCR-Test vorweisen, reinkommen. Der Antigen-Schnelltest darf nicht älter als 24 Stunden, der PCR-Test nicht älter als 48 Stunden alt sein. Für Schüler bis zum Alter von 17 Jahren reicht der

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich