Waiblingen

Weinprobe und Kunstmarkt: Vier Wochenend-Tipps für Waiblingen und Weinstadt

Waiblingen erfrischt
„Waiblingen erfrischt“ im Jahr 2019. © Gabriel Habermann

Auch in den Sommerferien ist in Waiblingen und Weinstadt einiges geboten. Ob ein Glas gekühlter Wein bei einer Weinprobe in der Waiblinger Innenstadt oder der Besuch des Kunsthandwerker-Markts in Weinstadt: Für jeden Geschmack ist am Wochenende etwas dabei.

Waiblingen: Weinprobe in der Innenstadt

Die Wirtschaft Tourismus Marketing GmbH (WTM) veranstaltet immer donnerstags eine Weinprobe in der Waiblinger Innenstadt. Los geht die Veranstaltungsreihe „Waiblingen erfrischt“ um 17 Uhr. Bis 21 Uhr werden die Gäste bewirtet – jede Woche von einem anderen Weingut aus dem Remstal. Am Donnerstag, 4. August, ist das Weingut Escher aus Schwaikheim an der Reihe und serviert Wein und Snacks.

Dazu gibt es Livemusik von wechselnden Bands und Livekünstlern, schreibt die WTM. Auch die örtliche Gastronomie habe an diesem Abend besondere Leckereien im Angebot.

„Kult!ufer“ im Kulturhaus Schwanen

Am Samstag, 6. August, spielt die Band „The Rolacas“ im Kulturhaus Schwanen (Winnender Straße 4) und bei schönem Wetter open air. Der Eintritt ist frei. Aufgewachsen rund um Stuttgart wurden die vier Bandmitglieder Dominik, Christof, Oliver und Jorin schon im frühen Kindesalter vom Sound der Garagen Schwedens und Großbritanniens geprägt, schreibt die Stadt Waiblingen in der Ankündigung.

„Im träumerischen Feinstaubsmog und dem siechenden Dasein im Kessel ist die Musik der Rolacas die richtige Medikation zum Durchhalten in den dunkelsten Stunden“, heißt es in der Ankündigung, die einen ersten Vorgeschmack auf das vierköpfige Gespann gibt.

Als Support-Act tritt die Band „Moonmen“ auf. Dabei handelt es sich um vier junge Musiker und Musikerinnen aus dem Raum Esslingen, die 2017 anfingen, regelmäßig im Keller zu spielen, so die Stadt Waiblingen. „Über die Zeit entwickelte sich aber aus den Folk- und Alternative- und Psychedelic-Einflüssen ein emotionsgetriebener Indie“, heißt es weiter.

4. Kunsthandwerker-Markt in Weinstadt

Im Garten der Sinne findet am Sonntag, 7. August, von zehn bis 18 Uhr der 4. Kunsthandwerker-Markt statt.

Zehn Künstler stellen ihre Werke zum Bewundern und Kaufen aus, heißt es in der Ankündigung. Für Speisen und Getränke ist auch gesorgt:

Zur Mittagszeit bewirtet das Team vom Garten der Sinne mit Kartoffel-Kreationen, Kräuter-Dips und Getränken.

Am Nachmittag gibt es Kaffee und Kuchen. Neben der Ausstellung gibt es außerdem noch ein Programm zur Unterhaltung: Um 15 Uhr zeigt Gabriele Schäfer traditionelle indische Tänzen und Tina und Victor Mamani Scharpf unterhalten die Besucher mit lateinamerikanischer Musik.

Der Garten der Sinne ist für Gehbehinderte sehr gut begehbar und viele Bänke laden zum Sitzen und Ausruhen ein, heißt es in der Ankündigung. Besucherinnen und Besucher, die mit dem Auto anreisen, werden gebeten, am Schulzentrum zu parken.

Sunset Lounge in Weinstadt

Auch an diesem Wochenende hat die Sunset Lounge auf der Aussichtsplattform Luitenbächer Höhe in Weinstadt geöffnet. Am Freitag, 5. August, und am Samstag, 6. August, sorgt das Weingut Gold aus Weinstadt von 17 bis 23 Uhr für die Bewirtung. Die Sunset Lounge ist auch am Sonntag, 7. August, von 11 bis 20 Uhr geöffnet.

Besucher können mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen:

  • Buslinie 209, Ausstieg an Haltestelle Prinz-Eugen-Platz, Gehzeit circa 23 Minuten
  • S-Bahn-Linie S 2, Bahnhof Endersbach, dann Buslinie 209 bis Haltestelle Prinz-Eugen-Platz, Gehzeit circa 23 Minuten
  • S-Bahn-Linie S 2, Bahnhof Beutelsbach, Gehzeit circa 43 Minuten

Außerdem gibt es für Besucher der Sunset Lounge die Möglichkeit, an der Prinz-Eugen-Halle (Zügernbergstraße 36, 71384 Weinstadt-Großheppach) zu parken. Gehzeit rund 19 Minuten, die Anzahl der Parkplätze ist jedoch begrenzt.

„Eine direkte Zufahrt zur Aussichtsplattform Luitenbächer Höhe ist nicht möglich“, schreibt die Stadt Weinstadt auf ihrer Homepage.

Auch in den Sommerferien ist in Waiblingen und Weinstadt einiges geboten. Ob ein Glas gekühlter Wein bei einer Weinprobe in der Waiblinger Innenstadt oder der Besuch des Kunsthandwerker-Markts in Weinstadt: Für jeden Geschmack ist am Wochenende etwas dabei.

Waiblingen: Weinprobe in der Innenstadt

Die Wirtschaft Tourismus Marketing GmbH (WTM) veranstaltet immer donnerstags eine Weinprobe in der Waiblinger Innenstadt. Los geht die Veranstaltungsreihe „Waiblingen erfrischt“ um

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper