Waiblingen

Wem gehört die Erleninsel? Radfahrverein gegen Verbot

Erleninsel
Auf der Waiblinger Erleninsel ist Radfahren nicht erlaubt. © ALEXANDRA PALMIZI

Es ist mitnichten so, dass sich immer alle daran halten würden, aber seit mehreren Jahren gilt: Radfahren auf der Erleninsel ist verboten. Zum Ärger von so manchem Radler, der auf kürzestem Weg von der Innenstadt in Richtung Korber Höhe oder umgekehrt gelangen möchte. Auch der Radfahrverein Pro Velo stört sich am Verbot und fordert, auf der Erleninsel einen Radweg anzulegen – oder wenigstens Alternativrouten anzubieten. Wie reagiert die Stadt auf den Vorstoß?

Seit einigen Jahren ist

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich