Waiblingen

Wieso sperrt der Pferdehof die Zufahrt zum P+R-Parkplatz auf dem Hess-Areal?

Pferdehof Western Joyride
Judith (links) und Marie führen Pferd Nola aus. Hinter ihnen ist der Metallzaun zu sehen. © Benjamin Büttner

Seit das Parkhaus Innerer Weidach abgerissen wird, können Pendler und andere Bahnfahrer auf einem Ersatzparkplatz auf dem Hess-Areal parken. Vom Ameisenbühl verlief die Zufahrt seit Monaten über die Dieselstraße. Doch nun versperrt ein Metallzaun den Weg.

Durch den Verkehr gestört und gefährdet

Der Grund: Der Pferdehof „Western Joyride“ sah seine Tiere und Besucher durch den Verkehr gestört, auch gefährdet. Schon während der Bauarbeiten für den Daimler-Dienstleistungspark

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich