Waiblingen

Windräder auf Buocher Höhe: Neue Chance für Waiblingen - Drehfunkfeuer fällt weg

Luftverkehr und Windrad
Die Deutsche Flugsicherung möchte das Drehfunkfeuer bei Affalterbach im Jahr 2023 abbauen (Symbolfoto). © ZVW/Gabriel Habermann

Wenn die Deutsche Flugsicherung (DFS) das Drehfunkfeuer bei Affalterbach 2023 abschaltet, ergibt sich für Waiblingen eine neue Chance für Windkraft. Im Stadtwald auf der Buocher Höhe, einer städtischen Enklave im Gebiet der Gemeinde Remshalden, wären dann wieder Windräder möglich.

Die Windkraft-Pläne der Stadt hatten in Teilen der Bürgerschaft der Waiblinger Nachbarkommunen Korb und Remshalden vor Jahren scharfe Proteste ausgelöst – doch erst im Herbst 2018 wurden die Pläne von

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion