Waiblingen

Wohnbaugebiete: Wo gibt es noch Platz?

1/3
ortsschild Waiblingen symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck
2/3
_1
Hohenacker.
3/3
_2
Beinstein.

Waiblingen.
In rasender Geschwindigkeit ist Berg-Bürg in Bittenfeld zu einem fast fertigen Wohngebiet geworden, auf dem Krankenhaus-Areal werden die ersten Häuser gebaut. Trotzdem: Der Wohnungsmarkt bleibt angespannt. Also sucht die Stadt nach den letzten Flächen – im Ballungsraum um Stuttgart eine schwierige Aufgabe. In einem bald schon vier Jahre währenden Verfahren wurden mögliche Baugebiete auf ihre Eignung geprüft. Nun liegt das Ergebnis vor.

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich