Waiblingen

Wohnen auf der Korber Höhe: Weiter Mitstreiter für Projekte gesucht

Wildblumen
Die Bürger auf der Korber Höhe haben sich in den vergangenen Jahren bei den einzelnen Projekten engagiert eingebracht – wie hier im Herbst 2020 in Sachen Wildblumen. © ZVW/Alexandra Palmizi

Das Projekt „Gemeinsam auf der Höhe – für ein gutes Miteinander“ hat auf der Korber Höhe das soziale Miteinander gestärkt. Vor allem für ältere Menschen wurden in dem Waiblinger Stadtteil Angebote geschaffen, die konkrete Hilfe bieten – und Einsamkeit bekämpfen. Simone Gretsch von Weeber und Partner, einem Institut für Stadtplanung und Sozialforschung aus Stuttgart, begleitete den jahrelangen Prozess – und stellte im Ausschuss für Bildung, Soziales und Verwaltung (BSV) die Ergebnisse vor.

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion