Weinstadt

Alarm für die Freiwillige Feuerwehr Weinstadt: Essen auf Herd statt Wohnungsbrand

Feuerwehr Blaulicht einsatz symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Am Donnerstagnachmittag (08.07.) gab es gegen 17.23 Uhr einen Einsatz der Feuerwehr Weinstadt, nachdem ein „Wohngebäudebrand“ im Otto-Mühlschlegel-Haus gemeldet worden war.

Mit 35 Einsatzkräften vor Ort

{element}

Die Freiwillige Feuerwehr Weinstadt, die mit 35 Einsatzkräften in der Strümpfelbacher Straße in Endersbach vor Ort war, konnte „in einer der Wohnungen eine leichte Verrauchung“ feststellen. „Welche mittels Elektrolüfter schnell von den Einsatzkräften beseitigt

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich