Weinstadt

Alexander Stein hat den Gin "Monkey 47" entwickelt - jetzt bringt er die Weinbrand-Marke "Jacobi 1880" zurück nach Weinstadt

alxander stein
Alexander Stein hat es mit dem Gin „Monkey 47“ zu Ruhm und Geld gebracht. Die Marke Jacobi in Weinstadt wieder aufleben zu lassen, ist ihm ein Herzensprojekt. © Bernd Kammerer/Monkey 47

„Schmeckt mit 18 und mit 80“ – das versprach eine Werbung für den Weinbrand „Jacobi 1880“ in den 1960er Jahren. Heute ist die Kultmarke aus den Regalen verschwunden. Doch das Comeback ist in Planung – und zwar in Weinstadt, wie schon vor vielen Jahrzehnten. Der millionenschwere Unternehmer Alexander Stein, Entwickler des weltberühmten Gins „Monkey 47“, kauft das 1,6 Hektar große frühere Jacobi-Areal an der B 29 in Großheppach. Dort, wo schon sein Großvater den Weinbrand produziert hat, will

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich