Weinstadt

Auf Druck von Eltern: Schulweg-Ampel zwischen Weinstadt und Kernen steht

druckampel
Am Dienstag haben Bauarbeiter die Ampel an der Landesstraße von Strümpfelbach zur B 29 ans Stromnetz angeschlossen. © Sebastian Striebich

Die Stettener Mutter Tanya Kasa und ihre Bürgerinitiative sind am Ziel angelangt: An diesem Donnerstag (8.9.) wird die neue Ampel für Fußgänger (und Radfahrer) an der Landesstraße zwischen Endersbach und Strümpfelbach in Betrieb genommen. Insbesondere Schulkinder aus Kernen auf dem Weg ins Bildungszentrum in Weinstadt sollen die Straße im neuen Schuljahr sicher queren können. Dafür hatte sich die Initiative seit 2018 ausdauernd starkgemacht. Die 112 000 Euro für die Ampel finanziert das Land

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich