Weinstadt

Bomben-Experte in der Schorndorfer Straße in Weinstadt: Geschultes Auge für Blindgänger

Bombensuche
Hitze, Lärm und Weltkriegsbomben? An der Baustelle Schorndorfer Straße in Endersbach hat ein Experte für Kampfmittel immer ein Auge auf die Baugrube: Uwe Eligehausen (links). © Gabriel Habermann

Uwe Eligehausen ist Experte für Bomben. Es vergeht kaum eine Woche, in der er nicht einen Blindgänger freilegt. Sein aktueller Einsatzort: die Schorndorfer Straße in Endersbach, wo zurzeit die Gas- und Wasserleitungen erneuert werden. Weil genau hier im Zweiten Weltkrieg Bomben einschlugen, hat der 57-Jährige ein wachsames Auge auf die Baugrube. Sollte er tatsächlich eine Fliegerbombe entdecken, könnte es sogar sein, dass die Anwohner in Endersbach ihre Häuser verlassen müssten.

Dem

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich