Weinstadt

Brandstiftung: Dixi-Klo in Weinstadt-Endersbach angezündet

Dixie
Die Überbleibsel der Bautoilette. © Sebastian Striebich

Die Freiwillige Feuerwehr Weinstadt ist am Mittwochmorgen um 5.44 Uhr zu einem Brand in der Schulstraße in Endersbach ausgerückt. Wie  Feuerwehrsprecher Tim Maier unserer Redaktion mitteilt, war den Einsatzkräften ein "Kleinstbrand" gemeldet worden. Vor Ort stellte sich heraus: Jemand hatte eine Baustellen-Toilette angezündet.

Die Abteilung Endersbach der Freiwilligen Feuerwehr war mit einem Einsatzwagen und acht Personen vor Ort. Zu retten war das blaue Plastikhäuschen allerdings nicht mehr - es endete zusammengeschmolzen am Straßenrand. 

Polizei: Es war Brandstiftung 

Leicht beschädigt worden sein dürften auch die angrenzende Hecke und ein Holzzaun. Wobei die jüngsten Regenfälle wohl ein Übergreifen verhindert haben. 

Wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Aalen unserer Redaktion am Morgen mitteilte, ist die mobile Toilette wohl in Brand gesteckt worden.  "Die Polizei war vor Ort und hat die  Ermittlungen aufgenommen", so der Sprecher. Der Sachschaden belaufe sich auf rund 1500 Euro.

Zeugen gesucht

Wer der Polizei Hinweise auf den oder die Verursacher des Feuers geben kann, wird gebeten sich unter 07151/950422 an das Polizeirevier in Waiblingen zu wenden.

Die Freiwillige Feuerwehr Weinstadt ist am Mittwochmorgen um 5.44 Uhr zu einem Brand in der Schulstraße in Endersbach ausgerückt. Wie  Feuerwehrsprecher Tim Maier unserer Redaktion mitteilt, war den Einsatzkräften ein "Kleinstbrand" gemeldet worden. Vor Ort stellte sich heraus: Jemand hatte eine Baustellen-Toilette angezündet.

Die Abteilung Endersbach der Freiwilligen Feuerwehr war mit einem Einsatzwagen und acht Personen vor Ort. Zu retten war das blaue Plastikhäuschen allerdings

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper