Weinstadt

Brennendes FDP-Wahlplakat am Bahnhof Endersbach: Feuer greift auf Hecke über

Wahrplakat durch Unbekannte mutwillig in Brand gesteckt - Polizei löscht den Brand mit Feuerlöscher und kann schlimmeres verhind
Das beschädige Wahlplakat mit FDP-Landtagsabgeordnetem Jochen Haußmann, dahinter ein Polizeiwagen und ein Feuerlöscher. © 7aktuell.de | Kevin Lermer

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (28.2.) hat es am Bahnhof Endersbach gebrannt. Die Feuerwehr Weinstadt war um 1.48 Uhr wegen einer teilweise brennenden Hecke alarmiert worden. Laut Pressesprecher Tim Maier erhielt die Truppe auf dem Weg zum Bahnhof aber per Funk die Nachricht, dass die Polizei bereits gelöscht habe. Die Feuerwehr brach daraufhin den Einsatz ab. Die Polizei konnte den Vorfall am Sonntag nicht bestätigen und verwies auf die Pressesprecher, die am Montag wieder im Dienst

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich