Weinstadt

Evangelische Kirche Endersbach geht während der Pandemie neue Wege

Michael Schneider
Pfarrer Michael Schneider steht in seinem Pfarrgarten, in dem derzeit ein Ferienprogramm für Kinder läuft. Im Hintergrund ist der Kirchturm zu sehen, der saniert wird – und auf dem bis Pfingsten das Turmblasen stattgefunden hat. © Gabriel Habermann

Gotteshäuser mussten schließen, Gottesdienste wurden abgesagt. Auch vor der Kirche machte die Corona-Pandemie nicht halt und brachte sowohl Herausforderungen als auch stetig neue Verordnungen mit sich. In der Zeit hat sich die evangelische Kirche in Endersbach einiges einfallen lassen – von der sogenannten Traktorkirche über das Turmblasen auf dem Kirchturm bis zu einem erstmaligen Sommerferienprogramm für Kinder war einiges dabei. Der Pfarrer Michael Schneider berichtet, wie es ihm und der

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar