Weinstadt

Fitnessstudio-Besitzer Eckhard Büschel kündigt Klage gegen Corona-Maßnahmen an

Life Fitness Weinstadt
Kündigt an, vor das Bundesverfassungsgericht zu ziehen: Fitnessstudiobetreiber Eckhard Büschel (Archivfoto). © Alexandra Palmizi

Weil in seinen Fitnessstudios in Weinstadt und Winnenden seit Monaten – wenn überhaupt – nur mit starken Einschränkungen trainiert werden darf, will der Weinstädter Eckhard Büschel vor das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe ziehen. Dort möchte er gegen die aus seiner Sicht „unverhältnismäßigen“ Maßnahmen zum Corona-Infektionsschutz klagen. Das hatte der Studiobesitzer schon Ende Februar gegenüber unserer Redaktion angekündigt – und diesen Plan jetzt per Pressemitteilung

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich