Weinstadt

Gasmelder schlägt Alarm in Beutelsbach: Feuerwehr Weinstadt rückt aus

Feuerwehr
Symbolfoto. © ZVW/Gaby Schneider

Die Freiwillige Feuerwehr Weinstadt ist an diesem Donnerstag (28. Oktober) in den frühen Morgenstunden zu einem Einsatz alarmiert worden. In der Burghaldenstraße hatte ein Kohlenstoffmonoxid-Warnmelder ausgelöst. Die Bewohner wählten um kurz nach vier Uhr die Notrufnummer 112.

Wie die Feuerwehr in ihrem Einsatzbericht schreibt, sei sie mit einem Fahrzeug und acht Feuerwehrleuten in die Burghaldenstraße ausgerückt. Die Bewohner der betroffenen Wohnung hätten diese bereits gelüftet. Die

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion