Weinstadt

Gerüstet für den Winter: Weinstadt kauft gebrauchtes Räumfahrzeug

Schneepflug
Winterdienst in Weinstadt im Winter 2021 (Archivfoto). © Sebastian Striebich

Weil der Geräteträger-Lkw, den der Weinstädter Bauhof vor allem für den Transport von Streusalz und als Schneepflug im Winterdienst einsetzt, in die Jahre gekommen ist und es kaum noch Ersatzteile dafür gibt, hat der Technische Ausschuss in seiner jüngsten Sitzung der Anschaffung eines Ersatzfahrzeugs für rund 200.000 Euro zugestimmt.

Salzstreuer und Schneepflug ebenfalls veraltet

Nachdem der Baubetriebshof von drei Herstellern Angebote eingeholt habe, sei es gelungen, sogar ein gebrauchtes Fahrzeug zu finden, so Jan Siebert, Leiter des städtischen Bauhofs. Der Lindner Unitrac ist zweieinhalb Jahre alt, ist knapp 500 Betriebsstunden gelaufen und ist knapp 70.000 Euro günstiger als ein Neuwagen desselben Modells. 

Für das neue Fahrzeug werden außerdem ein Salzstreuer, der auch Feuchtsalz streuen kann, und ein neuer Schneepflug, der das vorhandene, ebenfalls veraltete Modell ersetzt, angeschafft. 

Weil der Geräteträger-Lkw, den der Weinstädter Bauhof vor allem für den Transport von Streusalz und als Schneepflug im Winterdienst einsetzt, in die Jahre gekommen ist und es kaum noch Ersatzteile dafür gibt, hat der Technische Ausschuss in seiner jüngsten Sitzung der Anschaffung eines Ersatzfahrzeugs für rund 200.000 Euro zugestimmt.

Salzstreuer und Schneepflug ebenfalls veraltet

Nachdem der Baubetriebshof von drei Herstellern Angebote eingeholt habe, sei es

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper