Weinstadt

Hochwasserschutz in Strümpfelbach: Wann kommt endlich das Rückhaltebecken im Schachen?

Schachen3
Beim Vor-Ort-Termin im Schachen im April 2019: Der Weinstädter Tiefbauamtsleiter Markus Baumeister (links) und Simon Kistner (Amtsleiter des Amts für Umweltschutz beim Landratsamt des Rems-Murr-Kreises). © Bernd Klopfer

Im Frühjahr 2020 war noch nicht klar, wann Baubeginn für das Rückhaltebecken Schachen am Strümpfelbacher Ortsende sein soll. Es war nur klar, dass es 2020 nicht mehr klappt und im Haushaltsplan der Stadt Weinstadt ein Baubeginn für das Jahr 2021 vorgesehen ist. Kann das Landratsamt mittlerweile genauere Angaben machen, wann endlich die Bagger rollen? Immerhin wird das Projekt schon seit Jahren geplant. Es soll Strümpfelbach vor einem möglichen Hochwasser schützen.

Bislang ist von

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar