Weinstadt

Illegaler Sperrmüll, Verpackungen, Glasscherben: Weinstadt hat ein Müll-Problem

wildermuellbenzach
Der Bauhof räumt im März am Container-Stellplatz beim Bildungszentrum auf. Jemand hat offenbar seinen halben Hausrat illegal entsorgt. © Gaby Schneider

Weinstadt hat ein Müll-Problem. Besonders betroffen sind die Containerstellplätze in Benzach und am Endersbacher Bahnhof, an denen schon ganze Kücheneinrichtungen illegal abgeladen worden sind. Sie sollen jetzt sogar aufgelöst werden. Weitere Hotspots sind beliebte Party-Treffpunkte von Jugendlichen. An Grillstellen wie der Birkelspitze bleiben regelmäßig Verpackungsmüll, Flaschen und Scherben zurück. Was muss sich tun in Weinstadt?

Die einen laden ihren Hausrat ab, die anderen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich