Weinstadt

Jugendhaus in Weinstadt öffnet mit Corona-Schnelltests, Cosima-App und Luca-App

RMK Cosima App
Das Haus der Jugendarbeit arbeitet jetzt mit Cosima-App und Luca-App. © Joachim Mogck

Am kommenden Dienstag, 8. Juni, erwacht die offene Kinder- und Jugendarbeit in Weinstadt einer Pressemitteilung zufolge aus ihrem langen „Corona-Dornröschenschlaf“. Die neue Coronaverordnung für die Kinder- und Jugendarbeit sowie Jugendsozialarbeit und vor allem die gesunkenen Inzidenzzahlen im Rems-Murr-Kreis machen es endlich wieder möglich, dass das Haus der Jugendarbeit wieder einen eingeschränkten Betrieb aufnehmen kann.

„Endlich können wir wieder Kindern und Jugendlichen ein

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich