Weinstadt

Kelterfest in Strümpfelbach 2021: Wegen Corona mit 3G und „a bissle“ kleiner

Strümpfelbacher Kelterfest
Derart ausgelassen darf in Strümpfelbach in diesem Jahr nicht gefeiert werden. Der Musikverein freut sich trotzdem auf das Kelterfest. © Markus Knauss

Es ist – vielleicht von der Nacht der Keller abgesehen – das größte Fest in Strümpfelbach: das Kelterfest. Nach einem Jahr Corona-Pause wird es von Samstag an endlich wieder gefeiert. Allerdings, wie zuletzt die Schnaiter Kirbe und bald wahrscheinlich auch die Beutelsbacher Kirbe, noch unter dem Eindruck der Pandemie. Am Mittwoch haben die Organisatoren des Musikvereins „Frisch Auf“ die endgültige Freigabe für ihr Hygienekonzept erhalten. Lange wussten sie nicht, ob sie überhaupt feiern

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich