Weinstadt

Neue Wege wegen Corona: Was der Musikverein Strümpfelbach als Alternative zum Kelterfest macht

Wein.Gut.Musik
Wegen Corona kann der Musikverein Strümpfelbach sein Kelterfest nicht veranstalten – und darum bietet er am Sonntag, 27. September, mit örtlichen Wengertern eine musikalische Weinwanderung an. © Gabriel Habermann

„Wir in Strümpfelbach sind es gewohnt, zusammenzustehen, wenn Not am Mann ist“, erklärt Wengerter Sven Mödinger am Donnerstagabend im Vereinsheim des Musikvereins Strümpfelbach bei der Abschlussbesprechung zu der musikalischen Weinwanderung am Sonntag, 27. September, die unter dem Motto „Wein.Gut.Musik“ steht.

Wengerter Sven Mödinger will helfen

Er selbst sei nicht Mitglied des Musikvereins, erzählte Wengerter Sven Mödinger, aber zwei seiner Kinder würden in der Jugendkapelle

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar