Weinstadt

Ortsschilder von Weinstadt verschwinden kurz vor dem Austausch - warum das problematisch ist

Otrsschilder
Blick ins Leere: Hier steht eigentlich das Beutelsbacher Ortseingangsschild. © Benjamin Büttner

Wer am Montag an der grünen Mitte vorbei in den Weinstädter Stadtteil Beutelsbach eingefahren ist, hat sich womöglich gewundert: Das Ortseingangsschild ist verschwunden – und mit ihm fünf weitere in ganz Weinstadt. Doch wer steckt dahinter? War’s vielleicht die Stadtverwaltung selbst? Schließlich hat der Gemeinderat erst vor wenigen Tagen beschlossen, dass die veralteten Schilder ausgetauscht werden sollen. Aber wären dann nicht sofort die neuen Schilder angebracht

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar