Weinstadt

Parkplätze und Anreise: Was Sie zum Remsufer-Open-Air in Weinstadt wissen müssen

Hadouk
Das erste Remsufer-Open-Air im Jahr 2019 mit „Hadouk“ aus Frankreich. © Gabriel Habermann (Archiv)

Von 8. bis 10. Juli findet das „Remsufer-Open-Air“ auf den Mühlwiesen in Großheppach statt. Violinist Nigel Kennedy, das Singer-Songwriter-Duo „Lumpenpack“ und die Cover-Band „Daredevils“ sind gebucht. Nun hat die Stadt Organisatorisches mitgeteilt: „Ausgewiesene Großparkplätze in der Nähe des Konzertorts sollen den Besuchern mit Pkw die Anreise erleichtern und den Parksuchverkehr ums Konzertgelände mindern.“

Remsufer-Open-Air: Verwaltung bittet um Anreise mit ÖPNV

Die Verwaltung bittet die Besucher allerdings, „grundsätzlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Die S-Bahn-Haltestelle Beutelsbach ist lediglich knapp 15 Minuten Fußweg vom Remsufer Großheppach entfernt.“

Das Konzertgelände und die angrenzenden Parkplätze werden laut der Pressemitteilung für einige Tage rund um die Konzerttermine gesperrt. Wer mit dem Pkw anreist, finde am Freitag und Samstag zentrale Besucherparkplätze bei der Firma ITT Cannon und beim Bahnhof Beutelsbach (beide an der Cannonstraße).

Sonntags können die Besucher demnach zusätzlich auf dem Parkplatz bei Edeka / Norma / Zoomarkt Finkbeiner (Bruckwiesenstraße) parken.

Parkplätze und Mühlwiesen für die Konzerte gesperrt

Ein Teil der Parkplätze an den Mühlwiesen entlang der Brückenstraße ist von Mittwoch, 6. Juli, der andere Teil von Freitag, 8. Juli, bis Montag, 11. Juli, gesperrt. Von Donnerstag, 7. Juli, bis Montag, 11. Juli, wird aus Sicherheitsgründen auch das Konzertgelände durchgehend gesperrt sein.

Und, so die Verwaltung weiter: „Die E-Ladestation wird für die Stromversorgung des Festivalgeländes benötigt und kann daher von Mittwoch, 6. Juli, bis Montag, 11. Juli, nicht zur Aufladung von privaten Fahrzeugen genutzt werden.“

Das Remsufer-Open-Air findet direkt am Fluss statt. Die Fläche wurde für die Remstal-Gartenschau 2019 geschaffen, während der auch das Konzert-Wochenende erstmals stattfand.

Von 8. bis 10. Juli findet das „Remsufer-Open-Air“ auf den Mühlwiesen in Großheppach statt. Violinist Nigel Kennedy, das Singer-Songwriter-Duo „Lumpenpack“ und die Cover-Band „Daredevils“ sind gebucht. Nun hat die Stadt Organisatorisches mitgeteilt: „Ausgewiesene Großparkplätze in der Nähe des Konzertorts sollen den Besuchern mit Pkw die Anreise erleichtern und den Parksuchverkehr ums Konzertgelände mindern.“

Remsufer-Open-Air: Verwaltung bittet um Anreise mit ÖPNV

Die

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper