Weinstadt

Remstal-Gymnasium in Weinstadt: Sanierung für 1,1 Millionen Euro abgeschlossen

rgw
Sanierung abgeschlossen: Das Flachdach am Remstal-Gymnasium ist wieder dicht. Insgesamt sind an der Schule 1,1 Millionen Euro investiert worden. © Stadt Weinstadt / Claudia Leihenseder

Das Flachdach ist wieder dicht, die neuen Kabel sind verlegt und die neue Akustikdecke lässt die Räume heller und ruhiger erscheinen: Das sind nur einige Neuerungen im sogenannten N2-Bau des Remstal-Gymnasiums (RGW). Die Stadt Weinstadt hat das in die Jahre gekommene Gebäude seit Juli 2019 umfassend saniert und dafür 1,1 Millionen Euro in die Hand genommen. „Die Bildung unserer Kinder in Weinstadt liegt uns am Herzen. Dass diese gut gelingt, dafür ist auch eine gute Umgebung mit moderner

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion