Weinstadt

Remstalkellerei in Weinstadt: Feuerwehr befreit 20 Menschen aus Aufzug

Feuerwehr Blaulicht Brand Symbol Feuerwehreinsatz Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Eine Gruppe von 20 Besuchern der „Nacht der Keller“ in Weinstadt musste am Samstagabend von der Feuerwehr aus einem Aufzug befreit werden. Sie steckten im Fahrstuhl des Gebäudes der Remstalkellerei in Beutelsbach fest.

Die Feuerwehr musste mit einem Brechwerkzeug eingreifen

Dort hatte die Remstalkellerei zur Party im Holzfasskeller geladen. Der Aufzug war laut Einsatzbericht der Feuerwehr etwa 30 Zentimeter angefahren, stoppte dann abrupt und ließ sich nicht mehr bedienen.

Die Einsatzkräfte nahmen zunächst durch ein Sichtfenster in der Tür Kontakt zu den eingeschlossenen Personen auf, um sicherzustellen, dass alle wohlauf sind.

Mittels Brechwerkzeug wurde dann eine Leiste an der Aufzugtür angehoben, wodurch sich der Aufzug wieder selbstständig in Bewegung setzte und nach kurzer Fahrt alle unverletzt aussteigen konnten.

Eine Gruppe von 20 Besuchern der „Nacht der Keller“ in Weinstadt musste am Samstagabend von der Feuerwehr aus einem Aufzug befreit werden. Sie steckten im Fahrstuhl des Gebäudes der Remstalkellerei in Beutelsbach fest.

Die Feuerwehr musste mit einem Brechwerkzeug eingreifen

Dort hatte die Remstalkellerei zur Party im Holzfasskeller geladen. Der Aufzug war laut Einsatzbericht der Feuerwehr etwa 30 Zentimeter angefahren, stoppte dann abrupt und ließ sich nicht mehr

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper