Weinstadt

Remstalmarkt Mack in Weinstadt: Einkaufswagen-Desinfektion leicht gemacht

Einkaufswagen-Desinfektionsmaschine
Remstalmarkt-Leiter Rocco Capurso mit dem Einkaufswagen-Desinfektionsgerät. © ALEXANDRA PALMIZI

Vor dem Remstalmarkt Mack in Endersbach steht eine ganz besondere Einkaufswagen-Garage: Der rechteckige Kasten ist ein Desinfektionsgerät. Kunden können dort ihren Wagen hineinstellen und über eine Bedienleiste das Programm starten – dann wird der gesamte Wagen mit Desinfektionsmittel eingestäubt.

Seit September ist der "DesoCube" im Einsatz

Marktleiter Rocco Capurso hat die „DesoCubes“, wie die Geräte vom Hersteller genannt werden, zu Anfang der Pandemie in den sozialen Medien entdeckt und sich schließlich dazu entschlossen, sich eines anzuschaffen. „Wir haben sowieso ein sehr strenges Hygienekonzept in unseren Märkten und da hat das gut dazu gepasst“, sagt Rocco Capurso. Stolze 6000 Euro hat die Maschine gekostet. Seit September ist sie jetzt in Endersbach im Betrieb.

Bevor das Gerät kam, stellte sein Markt den Kunden Tücher zur Verfügung, um die Griffe der Wagen manuell zu reinigen. An diesem Konzept habe ihn auch der große Müllberg und damit die Belastung für die Umwelt gestört, die durch die benutzten Tücher entstehen.

Der ganze Einkaufswagen wird desinfiziert

Der „DesoCube“ ist da sparsamer: „Da geht kein Desinfektionsmittel verloren“, lobt Rocco Capurso. Und dadurch, dass der gesamte Einkaufswagen eingesprüht wird und nicht nur die Griffe, ist es natürlich besonders hygienisch.

Von den Kunden wird das Desinfektionsgerät sehr gut angenommen, berichtet der Remstalmarkt-Leiter. „Es gibt ja auch nur circa sechs Märkte, die so etwas haben – wir waren mit der erste hier in Baden-Württemberg.“ So eine Maschine ist ja auch nicht nur praktisch, sondern weckt bei vielen Kunden auch echte Neugierde. „Es ist ein Erlebnis für Jung und Alt“, witzelt Capurso.

Zweites Gerät für Schorndorf

Weil das Gerät so gut funktioniert und auch bei den Kunden beliebt ist, hat Rocco Capurso inzwischen noch einen weiteren „DesoCube“ für den Remstalmarkt in Schorndorf angeschafft. Bevor Schorndorfer Kunden ihre Einkaufswägen auch so einfach desinfizieren können, müssen aber noch ein paar Vorkehrungen getroffen werden: Der Elektriker müsse erst entsprechende Anschlüsse einrichten. Geliefert ist das zweite Gerät aber bereits: „Die Maschine steht bei uns im Lager“, sagt Rocco Capurso.

Vor dem Remstalmarkt Mack in Endersbach steht eine ganz besondere Einkaufswagen-Garage: Der rechteckige Kasten ist ein Desinfektionsgerät. Kunden können dort ihren Wagen hineinstellen und über eine Bedienleiste das Programm starten – dann wird der gesamte Wagen mit Desinfektionsmittel eingestäubt.

Seit September ist der "DesoCube" im Einsatz

Marktleiter Rocco Capurso hat die „DesoCubes“, wie die Geräte vom Hersteller genannt werden, zu Anfang der Pandemie in

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper