Weinstadt

Remstalmarkt Mack wird nachts umgebaut

1/2
Remstalmarkt Weinstadt_0
Remstalmarkt-Inhaber Rocco Capurso (44 Jahre) hat seinen Sohn Luca Capurso (17, Azubi im zweiten Lehrjahr) bei der Planung des Umbaus einbezogen. © ZVW/Gabriel Habermann
2/2
Remstalmarkt Mack
Marktleiterin Carmen Körner zeigt eine der neuen Kühltheken, die weniger Energie verbrauchen. © Gabriel Habermann

Weinstadt-Endersbach.
Wenn der Remstalmarkt werktags um 20 Uhr schließt, stehen schon die Handwerker bereit – und arbeiten bis 5 Uhr in der Früh durch. Inhaber Rocco Capurso lässt den Traditionssupermarkt in der Endersbacher Einkaufsstraße seit August umbauen – und hat das Geschäft bislang an keinem einzigen Öffnungstag schließen müssen. Der 44-Jährige investiert nach eigenen Angaben einen hohen siebenstelligen Betrag in die Modernisierung, durch

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar