Weinstadt

Scheune in Endersbach mit Benzin angezündet - brachen die Brandstifter auch noch in Gartenhütten ein?

Einbruch Einbrecher Einbrechen Blaulicht Polizei Symbolbild Symbol
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Unbekannte Täter haben in der Nacht von Freitag auf Samstag (06. Februar) in Weinstadt-Endersbach unweit der Endersbacher Kelter sieben Gartenhütten aufgebrochen. Die Einbrüche könnten in Zusammenhang mit der Brandstiftung Samstagfrüh an der dortigen Scheune in der Verlängerung Traubenstraße/Neuffenstraße in die Weinberge stehen, wie Polizeisprecher Robert Kreidler auf Nachfrage dieser Zeitung erklärt. Grund dafür ist der Zeitpunkt, zu welchem wohl in die Hütten eingebrochen wurde wie auch

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar