Weinstadt

Transporter-Falle: DHL-Sprinter steckt fest

1/2
DHL-Sprinter in Transporter-Falle 08.01.2020_0
In der Weinstadt-Gruppe auf Facebook ist dieses Foto am Mittwoch heiß diskutiert worden. Es zeigt jenes DHL-Fahrzeug, das in der Bahnunterführung steckengeblieben ist. © Laura Edenberger
2/2
Bahnunterführung
Vor der Gefahr durch die niedrige Unterführung wird durchaus gewarnt. © Alexandra Palmizi

Weinstadt-Beutelsbach.
Die Transporter-Falle hat wieder zugeschlagen: Ein Fahrzeug des Paketdienstes DHL ist am Mittwochmittag in der Beutelsbacher Bahnunterführung steckengeblieben. In der Weinstadt-Gruppe auf Facebook hat ein Nutzer ein Foto von dem Vorfall veröffentlicht, woraufhin viele zum Teil hämische Kommentare veröffentlicht wurden. „Der hatte eindeutig zu wenig Pakete geladen. Sonst wäre er durch gekommen“, höhnte etwa ein Nutzer. Es gab

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar