Weinstadt

Unternehmer Marcel Köppel gegen die Stadt Weinstadt: Was kam beim Gerichtsurteil heraus?

Koeppelstreit
Das Gelände der Firma Köppel in der Werkstraße im Endersbacher Gewerbegebiet Benedikt-Aucht-Wiesen im August 2020. © Gaby Schneider

Im Rechtsstreit mit Weinstadt hat sich Marcel Köppel erst mal etwas Luft verschafft. Der Unternehmer, der mit Containerdiensten, Abbrucharbeiten, Baustoffverkauf und Baustoffrecycling sein Geld verdient, hat vor Gericht einem Vergleich zugestimmt, ebenso wie die Stadt. Nun hat er mehr Zeit, sein mit Altlasten verunreinigtes Grundstück in der Werkstraße 33 im Endersbacher Gewerbegebiet Benedikt-Aucht-Wiesen zu sanieren.

Im Boden befinden sich seit vielen Jahren Schwermetalle,

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar