Weinstadt

Verwilderte Katzen auf dem Schönbühl: Weinstadt zahlt Zuschuss für Kastration

Katze
Mehr als 30 Katzen hat der Tierschutzverein Waiblingen und Umgebung in den vergangenen Jahren auf dem Schönbühl kastrieren lassen. © Susann Mielke/Pixabay CCO

Verwilderte Katzen haben sich nach Darstellung des Tierschutzvereins Waiblingen und Umgebung auf dem Schönbühl bei Weinstadt stark vermehrt. Nun gibt es das Problem natürlich auch anderswo, etwa auf dem Galgenberg und im Schmidener Feld in der Nachbarkommune Waiblingen.

Der Schönbühl, der seit der Schließung des Heims für schwer erziehbare männliche Jugendliche Ende 2002 brachliegt, bietet den Katzen indes durch seine Abgeschiedenheit ideale Lebensbedingungen. In dem Jugendheim-Areal

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich