Weinstadt

Was tun am Himmelfahrt-Wochenende 2022? Das ist rund um Waiblingen geboten

Luitenbächerhöhe
Die Aussichtsplattform auf der Luitenbächerhöhe in den Großheppacher Weinbergen. © Gabriel Habermann

Wer am Freitag den Brückentag freigenommen hat, hat dieses Wochenende ganze vier Tage Zeit, um etwas zu unternehmen: Und in der Region um Waiblingen ist von Mittwochabend bis Sonntag so einiges los.

Sunset-Lounge macht auf 

Als Auftakt zu Himmelfahrt startet am Mittwochabend, 25. Mai, von 17 bis 23 Uhr in Weinstadt die „Sunset Lounge“ der Stadt Weinstadt an diesem Wochenende gemeinsam mit dem Weingut Kuhnle und dem Weinkeller Schäfergässle auf der Luitenbächerhöhe in den Weinbergen über Großheppach.

Am Donnerstag öffnet die Lounge bereits um 11 Uhr vormittags, hat aber auch nur bis 20 Uhr geöffnet. Freitag bis Samstag kann dann wieder ab 17 Uhr bis eine Stunde vor Mitternacht die Bewirtung genossen werden. Der Eintritt ist frei, nähere Infos zur Veranstaltung und zur Anreise finden Sie hier.

Wein und Musik auf den Köpfen in Korb

Am Himmelfahrtstag, 26. Mai, findet in den Korber Weinbergen ein ähnliches, wenn auch etwas kleiner angesetztes Angebot statt: Von 12 bis 18 Uhr bietet das Öko-Weingut Albrecht Schwegler seine Weine in den Weinbergen am Hörnleskopf an. Der Ausschank findet an der Brachfläche „Friedenszeichen“ statt, die schon von weitem gut zu sehen ist.

Unweit davon feiert der Männergesangverein (MGV) Kleinheppach am 26. Mai sein Bergfest auf dem Kleinheppacher Kopf. Highlights sind laut Verein frisch gezapfte Biere, Remstäler Weine und Hähnchen vom Grill mit selbst zubereitetem Kartoffelsalat. Weil der Verein dieses Jahr sein 75-jähriges Bestehen feiert, gibt es am Samstag, 28. Mai, außerdem das „Bergfest spezial“ unter dem Motto „Blech meets Rock“, ebenfalls auf dem Kleinheppacher Kopf.

Musikvereine aus Korb und Weinstadt sind zu hören

Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr und ab circa 17 Uhr sind die Musikerinnen und Musiker der Musikvereinigung Großheppach zu hören. Danach spielt der Musikverein Korb-Steinreinach. Richtig geht die Party laut Ankündigung ab 20 Uhr los: Dann spielt die Rockband „Live Rocking Five“.

Die 5-köpfige Band spielt bekannte Titel aus den Genres Rock, Pop, Ballads, Rhythm & Blues. Der Musikverein bietet an diesem Tag sogar einen Shuttle-Service an: Der Bus fährt von 16 Uhr bis 20.30 Uhr an der Krone in Kleinheppach ab.

Ebenfalls am Himmelfahrtstag lädt der Musikverein Beutelsbach zum Terrassenfest am Musikerheim ein. Ab 11 Uhr spielen am Donnerstag die Flößer, die große Kapelle, sowie die Beutelsbacher. Als Kinderprogramm  gibt es laut Verein unter anderem eine  Hüpfburg und  einen Malwettbewerb. Auch hier gibt es eine Bewirtung, unteranderem selbstgemachte Maultaschen und Salzkuchen.

Höflesfest in Waiblingen-Hohenacker

In Waiblingen-Hohenacker findet ebenfalls am Donnerstag den ganzen Tag ab 11 Uhr im Hof der Musikschule Kölz (Bergstraße 21) das Höflesfest des Akkordeon-Orchesters Hohenacker statt.

Die Veranstalter versprechen ein gemütliches Beisammensein mit Livemusik, Speisen und Getränken. Nachmittags gibt es Kaffee und Kuchen im Musikstudio, ab 19 Uhr spielen Max B. und Kapelle bekannte Schlager.

Auch in Kernen wird gefeiert: Vatertagshocketse in Rommelshausen

In Kernen gibt es an Himmelfahrt mehrere Feste: Der Trachtenverein „Almrausch“ Waiblingen/Kernen und die Kernener Leichtathleten laden zur Vatertagshocketse auf die Wiese hinter dem Vereinsgebäude des Trachtenvereins in Rommelshausen ein.

Die Leichtathleten bieten Gegrilltes und Getränke an, der „Almrausch“ sorgt für Kaffee und Kuchen. Daneben gibt es auch Sekt und diverse Schnäpse.

Musikvereine aus Stetten, Schnait und Beinstein

Gleichzeitig wird auch in Stetten gefeiert: Der Musikverein Stetten veranstaltet am Donnerstag, 26. Mai, ein Wiesenfest auf der Wiese am Vereinsheim. Beginn ist laut Verein um 11 Uhr, den ganzen Tag soll es musikalische Unterhaltung und Bewirtung geben. Von 11 bis 13 Uhr ist der Musikverein Schnait zu Gast und gestaltet den Frühschoppen.

Von 14 bis 16 Uhr wird der Musikverein Beinstein die Nachmittagsunterhaltung übernehmen. Danach wird die Bläserklasse auf der Bühne Platz nehmen, das Stettener Orchester spielt ab 17 Uhr. Für Kinder soll es eine Hüpfburg geben.

Theater in Weinstadt, Ausstellung in Korb

Am Samstag, 28. Mai, um 20 Uhr ist im Stiftskeller in Weinstadt-Beutelsbach das Theaterstück „Gift. Eine Ehegeschichte“ zu sehen. Das Stück von der niederländischen Erfolgsautorin Lot Vekemans wird gespielt von Daphne-Marie Fielder und Rob Liedhoff. Tickets zum Preis von 18 und 16 Euro gibt es auf der Internetseite der Stadt Weinstadt und www.weinstadt.de/tickets.

In Korb hat währenddessen die Verkaufsausstellung zu Eugen Schmid (1910 bis 2009) mit Bildern aus dem Nachlass des Künstlers von Freitag, 27. Mai, bis Sonntag, 29. Mai, geöffnet. Eröffnung ist am Freitag um 19 Uhr in der Alten Kelter in Korb, Kirchstraße.

Konzert der Sinfonietta Waiblingen im Bürgerzentrum

Bürgermeister Jochen Müller begrüßt die Gäste, anschließend sagen Albert Heinrich als Vorsitzender des Stiftungsrats der Bürgerstiftung Korb und Peter Heilig etwas zu der Ausstellung.

In Waiblingen finden am Sonntag, 29. Mai, um 16 und 19 Uhr im Ghibellinensaal des Bürgerzentrums die Maikonzerte der Sinfonietta Waiblingen statt. Auf dem Programm stehen unter anderem Werke von Ferdinando Carulli, Benjamin Britten und Franz Schubert. Mehrere Solisten werden zu hören sein. Karten kosten 15 Euro im Vorverkauf, 18 Euro an der Abendkasse. Ermäßigt kostet der Eintritt 8 Euro beziehungsweise 10 Euro.

Angebote für Naturliebhaber in Kernen und Waiblingen

Wer unter den bisher genannten Veranstaltungen noch nichts Passendes gefunden hat, den kann vielleicht die Interessensgemeinschaft (IG) Streuobst Kernen mit ihrem „Heu-Coaching“ am Samstag, 28. Mai, um 10 Uhr locken. Die IG zeigt den Teilnehmern das Mähen mit Sense und Balkenmäher und wie man Heu macht. Dabei beschäftigt sich die Veranstaltung auch mit den Fragen: Wer kann Heu abgeben, wer nimmt es ab, und mit dem Thema der Biodiversität. Treffpunkt ist am Samstag am Parkplatz Gartenfreunde/Kleingärten Rommelshausen.

Außerdem lädt am Donnerstag, 26. Mai, die BUND-Ortsgruppe Waiblingen/Korb zum Familientag auf die Waiblinger Jugendfarm in der Korber Straße 240 ein. Von 10 Uhr bis 17 Uhr gibt es dort Infostände über die Arbeit im Natur- und Klimaschutz. Angeboten werden auch ein Spaziergang über das Gelände, Wissenswertes vom Streuobstmobil und Baumklettern (10 Uhr bis 12 Uhr).

Wer am Freitag den Brückentag freigenommen hat, hat dieses Wochenende ganze vier Tage Zeit, um etwas zu unternehmen: Und in der Region um Waiblingen ist von Mittwochabend bis Sonntag so einiges los.

Sunset-Lounge macht auf 

Als Auftakt zu Himmelfahrt startet am Mittwochabend, 25. Mai, von 17 bis 23 Uhr in Weinstadt die „Sunset Lounge“ der Stadt Weinstadt an diesem Wochenende gemeinsam mit dem Weingut Kuhnle und dem Weinkeller Schäfergässle auf der

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper