Weinstadt

Wasser in Garageneinfahrt: Feuerwehr Weinstadt rückt aus

5I7A7625a
Die Weinstädter Feuerwehr im Einsatz (Symbolfoto). © ZVW/Gabriel Habermann

Wegen eines Wassereinbruchs ist die Feuerwehr Weinstadt am Samstagabend, 5. Juni 2021, ausgerückt. Alarmiert wurde sie um 22.36 Uhr, Einsatzort war die Westendstraße in Großheppach.

Aufgrund des starken Niederschlags am Samstagabend lief laut dem Weinstädter Feuerwehr-Pressesprecher Tim Maier ein Kontrollschacht einer Garageneinfahrt über. „Das nachfließende Wasser wurde gestoppt und mittels einer Tauchpumpe aus dem Schacht gepumpt“, teilt Tim Maier mit. Im Einsatz war die Abteilung Großheppach mit einem Tanklöschfahrzeug und neun Feuerwehrleuten.

Dies war bereits der dritte Einsatz für die Feuerwehrleute aus Weinstadt an diesem Samstag. Zuvor kam es bereits zu Einsätzen aufgrund ausgelöster Heimrauchmelder in Großheppach und Benzach.

Wegen eines Wassereinbruchs ist die Feuerwehr Weinstadt am Samstagabend, 5. Juni 2021, ausgerückt. Alarmiert wurde sie um 22.36 Uhr, Einsatzort war die Westendstraße in Großheppach.

{element}

Aufgrund des starken Niederschlags am Samstagabend lief laut dem Weinstädter Feuerwehr-Pressesprecher Tim Maier ein Kontrollschacht einer Garageneinfahrt über. „Das nachfließende Wasser wurde gestoppt und mittels einer Tauchpumpe aus dem Schacht gepumpt“, teilt Tim Maier mit. Im Einsatz war die

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper