Weinstadt

Weinfly soll Sommerdrink 2020 werden

1/2
Weinfly Weinstadt Firma Start-Up Startup_0
Sie wollen mit Weinfly auch in zehn Jahren noch am Markt sein: Der Fellbacher Maximilian Koch (26, links im Bild) und der Beutelsbacher Max Plessing (27). © ZVW/Gabriel Habermann
2/2
_1
Links die normale Weinfly-Flasche für 2,99 Euro, rechts die „Black Edition“ für 21,99 Euro. © Gabriel Habermann

Weinstadt/Fellbach.
Sie sind in Clubs, Tennisvereinen, Supermärkten und auf Messen präsent – und wollen weiter wachsen: Max Plessing (27) und Maximilian Koch (26) möchten mit ihrem Getränk „Weinfly“ deutschlandweit durchstarten. Die beiden Jungunternehmer aus dem Remstal verkaufen ein Produkt, das weder ein klassischer Wein noch ein klassischer Energydrink ist. „The first wine with energy“ steht auf den 0,2-Liter-Flaschen, zu Deutsch „Der erste

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar