Weinstadt

Weinstädter Naturschützer: Bäume in Beutelsbach dürfen nicht gefällt werden!

Platanen weg
Krähen nisten in den Platanen. © Benjamin Büttner

Die Diskussion um drei jahrzehntealte, hochgewachsene Bäume in Beutelsbach ruft jetzt lokale Naturschützer auf den Plan. Der Weinstädter BUND-Ortsverband sowie die hiesige Nabu-Gruppe sprechen sich in einer gemeinsamen Pressemitteilung für den Erhalt der Bäume aus.

Hintergrund: Weil in der Ulrichstraße im Bereich der Baumwurzeln Kanalarbeiten notwendig werden, wird erwogen, die Bäume zu fällen. In den Wipfeln hausen Saatkrähen, deren Kot und Lärm ein Problem darstellen. Der Technische

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich