Weinstadt

Weinstadt-Großheppach: Autobatterien setzen Garage am Samstag (19.02.) in Brand

Weinstadt-Grossheppach: Geladene Batterie loest Garagenbrand aus
Die Feuerwehr rückte am Samstagabend (19.02.) zu einem Brand in Weinstadt-Großheppach aus. © SDMG / Kohls

Am Samstagabend um 21.20 Uhr ist die Freiwillige Feuerwehr Weinstadt zu einem Brand in einer Garage in der Canzstraße in Großheppach gerufen worden. Wie Feuerwehr-Pressesprecher Tim Maier mitteilt, brannten in einer Garage eines Mehrfamilienhauses mehrere Autobatterien.

„Das Feuer wurde schnell durch einen Trupp unter Atemschutz mit einem Rohr gelöscht“, so Maier. Eine Person wurde dem Rettungsdienst übergeben, da diese Rauch eingeatmet hatte. Die Feuerwehr Weinstadt war mit vier Einsatzfahrzeugen und 25 Feuerwehrleuten vor Ort.

Probleme mit parkenden Autos

Eine besondere Herausforderung für die Einsatzkräfte sei die enge Anfahrt mit den tonnenschweren, großen Löschfahrzeugen gewesen: „Teilweise blieben nur wenige Zentimeter zwischen den Einsatzfahrzeugen, Gartenmauern und parkenden Pkw“, berichtet der Pressesprecher.

Nichtsdestotrotz hätten die eingesetzten Maschinisten diese Aufgabe mit Ruhe und Besonnenheit gemeistert. „Die Feuerwehr bittet dennoch darum, beim Parken stets darauf zu achten, dass noch genug Platz auf der Straße bleibt, damit auch Einsatzfahrzeuge von Lkw-Größe sicher hindurchfahren können.“

Im Anschluss an die Löschmaßnahmen wurde die Brandstelle sowie das übrige Gebäude laut Mitteilung mittels Wärmebildkameras kontrolliert, um etwaige Glutnester zu finden.

Am Samstagabend um 21.20 Uhr ist die Freiwillige Feuerwehr Weinstadt zu einem Brand in einer Garage in der Canzstraße in Großheppach gerufen worden. Wie Feuerwehr-Pressesprecher Tim Maier mitteilt, brannten in einer Garage eines Mehrfamilienhauses mehrere Autobatterien.

„Das Feuer wurde schnell durch einen Trupp unter Atemschutz mit einem Rohr gelöscht“, so Maier. Eine Person wurde dem Rettungsdienst übergeben, da diese Rauch eingeatmet hatte. Die Feuerwehr Weinstadt war mit vier

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper