Welzheim

139 500 Euro für zwei Toiletten: Am Welzheimer Ostkastell entsteht eine römische Legionärskaserne

Ostkastell
Das Ostkastell in Welzheim soll noch römischer und für den Fremdenverkehr attraktiver werden. © Gabriel Habermann

Welzheim soll ein Stück weit römischer und für den Fremdenverkehr attraktiver werden. So zumindest hat es der Gemeinderat beschlossen. Nach intensiver Diskussion letztendlich einstimmig gab er seine Zustimmung zum Projekt „Römisches Welzheim“, das der für den Hochbau zuständige Sachgebietsleiter Jan Wölfl auf der Sitzung am vergangenen Dienstag vorstellte. Und dafür soll auch richtig Geld in die Hand genommen werden. Insgesamt 139 500 Euro, von denen allerdings 66 840 Euro aus den

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar