Welzheim

Corona: Fremde Hunde besser nicht streicheln

Fremde Hunde besser nicht streicheln_0
Andrea Dörflinger von der Hundepension Ostalb berichtet, dass sie zurzeit deutlich weniger zu tun habe als vor Corona-Zeiten. © Gmünder Tagespost

Welzheim.
Der Ursprung des neuartigen Coronavirus wird bei bestimmten Fledermäusen in China vermutet. Darauf deuten Studien des Friedrich-Löffler-Instituts, das Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit, hin. Besitzer von Haus- und Nutztieren fürchten nun, dass auch ihre Tiere vom Virus betroffen sein könnten. Doch sind die Sorgen berechtigt?

„Es gibt derzeit keine Hinweise darauf, dass Haus- oder Nutztiere eine Rolle bei der Verbreitung

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich