Welzheim

Dr. Jens Brückner aus Welzheim wird am 11. Juli zum Priester geweiht

Priesteramtskandidat Jens Brueckner
Dr. Jens Brückner aus Welzheim freut sich, ab dem 11. Juli ein Priester zu sein. © Markus Ulmer

Der 11. Juli ist ein großer Tag im Leben des 33-jährigen Dr. Jens Brückner. An diesem Tag wird er in Rottenburg von Bischof Dr. Gebhard Fürst zum Priester geweiht. Brückners Heimatpfarrei ist „Christus König“ in Welzheim. Dort soll auch die Heimatprimiz stattfinden, und zwar am 1. Weihetag, am 11. Juli 2021, in der Hoffnung, dass die Corona-Pandemie bis dahin überwunden und Feiern wieder möglich sein wird. Es ist vorgesehen, dass Stadtkapelle und Kirchenchor dazu gemeinsam eine Messe

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar