Welzheim

Einhorntunnel für mehrere Tage abends gesperrt

1/3
Nachtschichten im Gmünder Tunnel_0
Die Fugen in der Zwischendecke des Gmünder Einhorntunnels müssen saniert werden, erklärt Christian Holowitz vom Baureferat Ost des Regierungspräsidiums. © Gmünder Tagespost
2/3
_1
Christian Holowitz zeigt, wo die Bauarbeiter im Ventilatorenraum in die Zwischendecke gelangen. © HOJ
3/3
_2
Auf engstem Raum sanieren die Bauarbeiter die Fugen in der Tunnelzwischendecke.

Schwäbisch Gmünd.
Über die Bildschirme im Betriebsgebäude am westlichen Eingang des Schwäbisch Gmünder Einhorntunnels überprüft Guido Deininger von der Straßenmeisterei, dass sich kein Fahrzeug mehr im Tunnel befindet. Um 19.32 Uhr klopft er bei Christian Holowitz vom Baureferat Ost des Regierungspräsidiums Stuttgart an die Autoscheibe.

Der Aufseher der aktuellen Bauarbeiten im Gmünder Einhorntunnel hat auf der Schotterfläche geparkt, wo

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich