Welzheim

Fachhaus Munz feiert Jubiläum: Warum das Traditionsgeschäft in Welzheim fest verwurzelt ist

Munz
Die Geschäftsfrauen und Schwestern Caroline Munz-Mergner (links) und Juliane Munz vor dem Fachhaus Munz in der Wilhelmstraße. © Gabriel Habermann

Zur Eröffnung sollte es etwas Besonderes sein: Einen Kompottsatz aus Kristallglas, siebenteilig, gab es für 2,95 Mark, Milchtöpfe mit einem halben Liter Fassungsvermögen für 2,30 Mark und einen Satz Kasperfiguren, sechsteilig, für zwölf Mark. So berichtet es eine Anzeige in der Welzheimer Zeitung am 18. November 1971 zur Eröffnung des Fachhauses Munz. Und am 19. November 1971 liest man im Blatt: „Am heutigen Freitag, vormittags um 9 Uhr, eröffnet Frau Hilde Munz im Hause Wilhelmstraße 18 die

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion