Welzheim

Günther Oettinger trifft auf Niko Kappel bei "Talk on Tour" im Welzheimer Wald

Oettinger
Günther Oettinger fährt mit dem Bus von Maier Reisen durch den Welzheimer Wald. © Privat

Täglich fährt der Linienbus mit den interessanten orangefarbenen und blauen Sehenswürdigkeiten auf der Außenhaut durch den Welzheim Wald. Interviews mit spannenden Gesprächspartnern im Bus drehte bereits zum vierten Male das Team von „Talk on Tour“. Niko Kappel, Frank Stäbler und MC Bruddal standen schon vor der Kamera. Prominenter Interviewgast war diesmal Günther Oettinger.

Interviews zu geben, ist Oettinger aus seiner langen politischen Laufbahn gewöhnt. Für das „Talk on Tour“- Gespräch bestieg er dazu einen Linienbus und begab sich auf eine Fahrt durch den Welzheimer Wald. Niko Kappel, der am Wochenende im Para-Kugelstoßen den deutschen Hallenrekord knackte, tauschte sich in seiner gewohnt lockeren Art mit dem überzeugten Europäer aus. „Oettinger hat schon vor über 10 Jahren eine Energieunion gefordert“, bewunderte er den Weitblick. Auch ist Oettinger klar, dass Deutschland allein als Wirtschaftsstandort wenig anrichten kann, wenn man die Wirtschaftsmächte weltweit vergleicht. Eine Europäische Union hat da schon einen ganz anderen Auftritt, ist der Europapolitiker überzeugt.

Wie kam Oettinger zur Politik, wollte der Interviewer wissen. Wie war sein Umgang mit seinem Vater, der Mitglied der FDP war? Wer nun davon ausgeht, dass, zumal Kappel auch im Gemeinderat sitzt, nur über Politik geredet wurde, hatte sich getäuscht. Es geht auch um Hobbies und Einstellungen, um Vorlieben oder Eigenheiten der Gäste. „All dies macht das Format ja besonders“, ist sich das Team einig. Gerade für den Kameramann Jonathan Hieber war bei diesem Dreh das Wetter eine Herausforderung.

Trotz des Regens begab sich das Team, wie schon an den anderen Drehtagen, an einen markanten Ort im Freien rund um Welzheim. Ruhig und friedlich lag der Aichstrutsee an diesem verregneten Tag vor den Besuchern und ließ sie die Natur um diesen besonderen Ort spüren. Sommer wie Winter lockt er viele Gäste zur Erholung an. Unterm Regenschirm schritten Oettinger und Kappel dem See entgegen und der Politiker war „sehr begeistert“ und versprach, wieder einmal an einem Sommertag am See vorbeizuschauen. Überhaupt ist der ehemalige Ministerpräsident von Baden-Württemberg und Kommissar der EU-Kommission sehr sportlich: Skifahren, Wandern und Fitness sind ihm wichtig. „Indiaca habe ich immer im Auto“, bestätigte der Stuttgarter.

Und Ball- oder sollte man besser Kugelgefühl sagen, bewies er bei einer Herausforderung auf der Boulebahn im Stadtpark. Dieser Challenge hatten sich bislang alle prominenten Gäste gestellt und stets hatte Kappel das bessere Händchen. Wie das Duell mit Oettinger ausgegangen ist? Nun, das kann auf dem Youtube-Kanal von „Talk on Tour“ oder auf der Website der Welzheimer Volksbank ganz aktuell in Erfahrung gebracht werden. Bei der nächsten „Talk on Tour“-Fahrt wird eine erfolgreiche Frau aus ihrem Leben erzählen und auch ein heimischer Prominenter steht in den Startlöchern.

Täglich fährt der Linienbus mit den interessanten orangefarbenen und blauen Sehenswürdigkeiten auf der Außenhaut durch den Welzheim Wald. Interviews mit spannenden Gesprächspartnern im Bus drehte bereits zum vierten Male das Team von „Talk on Tour“. Niko Kappel, Frank Stäbler und MC Bruddal standen schon vor der Kamera. Prominenter Interviewgast war diesmal Günther Oettinger.

Interviews zu geben, ist Oettinger aus seiner langen politischen Laufbahn gewöhnt. Für das „Talk on Tour“-

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper