Welzheim

Investitionsstau von 46 Millionen Euro bei der Stadt Welzheim - was tun?

Investitionen
Die Mediathek (Gebäude links) soll ins Löffler-Areal umziehen. Die frei werdenden Räume sollen dann von der Stadtverwaltung für Büros genutzt werden. So der Plan. © Stadt Welzheim

Schwierige Entscheidungen stehen für den Welzheimer Gemeinderat an. Angesichts eines Investitionsstaus von 46 Millionen Euro in den nächsten Jahren hat die Stadtverwaltung am Dienstagabend bei der Haushaltseinbringung das Gremium aufgefordert, bis Dezember die Schwerpunkte festzulegen. Denn eines ist jetzt schon klar. Alle Wünsche können nicht erfüllt werden, auch wenn schon bald Weihnachten ist.

1,6 Millionen Euro für Sanierung des Alten Schulhauses in

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion