Welzheim

Limes-Cicerone macht am Ostkastell ein Stück Antike für Kinder lebendig

Römer Cicerones
Auch dieses Mal hat Hartmut Frey das Alltagsleben der Römer wieder lebendig gemacht, ähnlich wie es auch dieses Archivbild zeigt. © Privat

In der Limesstadt haben die alten Römer fast überall Spuren hinterlassen. Aber antike Fundstücke lassen nicht immer erkennen, wie der Alltag der Menschen damals wirklich aussah. Am Sonntag machte Hartmut Frey von den Limes-Cicerones die alten Römer am Ostkastell für ein junges Publikum lebendig.

Um kurz nach zwei Uhr reißen plötzlich die Wolken auf, es wird schlagartig warm, und der Legionärshelm von Hartmut Frey glänzt golden in der Sonne. Der Helm ist schmucklos. Mit einem roten

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar