Welzheim

Lockdown für die Gastronomie, Kneipen, Bars und Hotels: Fehlt klare Linie in der Corona-Krise?

Annamaria Galante
Kaffee und Kuchen zum Mitnehmen - „to go“ - kann Annamaria Galante anbieten, an diesem Sonntag zum zweiten Mal. © Markus Metzger

Die To-go-Gastronomie feiert Urständ in diesen Zeiten des erneuten coronabedingten Lockdowns, selbstredend auch in und um Welzheim. Restaurants und Gaststätten sind geschlossen, ein Gutteil von ihnen versucht, über die Runden zu kommen und einen Teil der Fixkosten wenigstens dadurch abzudecken, dass sie ihren Kunden Essen zum Mitnehmen oder auch Gutscheine anbieten, die im Vertrauen auf bessere Zeiten eingelöst werden können.

Bernhard Drixler, der Geschäftsführer des Naturparks

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar