Welzheim

Museum in Horlachen ist einen Spaziergang wert

Horlachen 2
Die Geschichte in Horlachen ist mit einem Spaziergang durch das Museum greifbar. © Anja Jantschik

„Es ist heller“, stellt die Besucherin fest. „Und übersichtlicher“, nickt ihr Begleiter. „Und die Vitrinen sind klasse“, kommt der nächste Kommentar. Keine Frage, was sich in den vergangenen Monaten hinter den geschlossenen Pforten des Museums in Horlachen getan hat, fiel den Gästen am Sonntag gleich auf. Denn das ehrenamtliche Team rund um den Vorsitzenden Ralf Brix und Sibylle Hornung hat viel Kraft investiert, um frischen Wind in die Historie zu bringen und sie in neuem Licht

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar