Welzheim

Was den Premium-Spazierwanderweg in Welzheim so besonders macht

Römerwald
Naturparkführer Walter Hieber (vorne links) führte durch den Wanderweg, den er selbst zusammen mit Manfred Krautter gestaltet hat. © Gabriel Habermann

Es heißt, an der Lein hätten sich früher die Krücken gestapelt. Es heißt auch, dass Tiere bei Verletzungen diese Stelle gezielt aufgesucht haben, um dort zu baden. Doch beides gehört wohl eher ins Reich der Sagen. Sicher hingegen ist, dass es an dieser Stelle an einer Lichtung im Tannwald eine Schwefelquelle gibt – und die Menschen bereits vor mehr als 500 Jahren dort badeten. Erstmals erwähnt ist die Heilbadeanstalt im Jahre 1487. Bis zu 60 Personen pro Tag haben dort das Bade- und

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar