Welzheim

Welzheimer Maibaum: Wo er herkommt, was ihn schmückt

Maibaumwelzheim
Der Maibaum wird mit den Zunftzeichen geschmückt. © Gaby Schneider

Wenn schon keine Maibaumhocketse, dann doch wenigstens einen schönen Maibaum: Das diesjährige Exemplar auf dem Welzheimer Kirchplatz kann sich da sehen lassen: 32 Meter hoch ist das Prachtstück, das aus dem Stamm einer Fichte besteht, die Spitze ist eine Tanne. Der stattliche Maibaum ist ein einheimischer, er kommt aus dem Stadtwald hinter dem Parkplatz an der Laufenmühle.

Tradition reicht Jahrzehnte zurück

Die Tradition des Maibaums reicht in Welzheim sehr

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich