Welzheim

Wer ist Anja Jantschik, die Krimi-Autorin aus dem Welzheimer Wald?

Anja
Autorin Anja Jantschik geht mit ihrem Border Collie Whisky gerne im Schwäbischen Wald spazieren. © privat

Im Sommer 2020, mitten in der Pandemie, erschien der letzte Krimi von Anja Jantschik mit dem Titel „Klopfzeichen“. Und schon wieder ist Neues von der erfolgreichen Krimi-Autorin und Journalistin aus dem Welzheimer Wald zu hören: Unter dem Arbeitstitel „Das Schweigen der Frauen“ entsteht derzeit das zehnte Buch, natürlich wieder mit einer Leiche und viel Lokalkolorit. Ein echter „Jantschik“ eben, der im Lauf des Jahres 2021 im Einhorn-Verlag in Schwäbisch Gmünd erscheinen soll. Doch wie wird

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion